Ohne Codes kein digitaler Vertrieb.

Mit diesem Service stellen wir euch den Labelcode unseres deutschen Partners zur Nutzung zur Verfügung, da wir in der Schweiz keinen LC-Code mehr brauchen um im Radio gespielt zu werden. Im Falle der Verwendung des Labelcodes bei einer Hörfunk- oder Fernsehsendung in Deutschland kann die Sendeanstalt anhand des Labelcodes mit dem Label über die GVL abrechnen. Viele Sender verlangen deshalb einen LC als Voraussetzung, um in eine Sendung aufgenommen zu werden.

Als Gegenleistung für die Übertragung der Rechte aus diesem Vertrag stehen euch (je nach Releasedeal) bis zu 100% der Einnahmen aus dem Label-Anteil* zu, die an Music-Record gezahlt werden und eindeutig eurem Release zuzuordnen sind, z.B. per GTIN oder ISRC. Hierbei handelt es sich um Zahlungen durch die GVL, Streaming- oder Radiodienste.

Die Nutzung des Label Codes mit Abrechnung über die GVL kostet ab 50.- CHF (exkl. Mwst.) je Release. Durch Buchung des Services registrieren wir euch unter unserem Label Code bei der GVL und eure Einnahmen werden automatisch über Music-Record abgerechnet. Es ist kein Mindestverdienst erforderlich. Für an der Suisa ( Schweiz ) angemeldete Werke braucht es dies nicht.

 

Die ISRC-Codes braucht Ihr für das Radio und für Sendeaufführungen welches Euer Song als digitales Werk signiert.

----

ISRC-Codes könnt Ihr bei uns beziehen. Fragt einfach via Mail bei uns mit dem Betreff: ISRC-Vergabe nach, um dass wir Euch einen Code zusenden. Dieser muss digital in Euer File eingearbeitet werden. Solltet Ihr wenig Erfahrung besitzen, senden uns einfach ebenfalls via Mail Euer Song via MP3, und wir übernehmen dies gegen einen Unkostenbeitrag von 20.- CHF für Euch und senden Euch das Fertige File inkl. Meta-Tags wieder zu. Der ISRC-Code kostet pro Song wenn er nicht bei uns verlegt wird pro Stk. 25.- CHF